Wie Du Deine einzigartige Persönlichkeit als Schlüssel nutzt, um eine Frau für Dich gewinnen zu können

„Meine persönliche Geschichte ist nicht besonders interessant und ich bin auch nicht attraktiv und nicht männlich genug. Wie soll ich da überhaupt eine Frau finden?“

Kennst Du solche oder ähnliche Sätze?

Eine allererste Antwort: Du musst Dich erst einmal (wieder) selber finden und lieben und zwar genau so wie Du bist!

Deine Erfahrungen, Deine Geschichte, Dein Aussehen, etc. ist alles jetzt wie es ist und Du kannst genau hier und jetzt anfangen. Deine Selbstliebe und Deine liebevolle Führung von Dir selbst sind sehr wichtige Schlüssel.

Es funktioniert übrigens auch nicht anders. Du kannst nicht im außen (bei einer Frau) nach Liebe, Erfüllung, etc. suchen, wenn Du Dich selbst dabei vergessen hast.

Mangel an Selbstliebe

Dein Mangel an Fülle und Liebe in Deinem Leben weist auf einen Mangel an Selbstliebe hin. Du hast wahrscheinlich Blockaden in Dir, die Dich bisher daran gehindert haben, die Frau in Dein Leben zu ziehen, die zu Dir passt und die Du zutiefst als Mann verdient hast.

Es kann auch sein, dass Du nicht wirklich Dich selbst lebst, sondern immer versuchst anders zu sein oder so zu sein, wie andere Männer sind. Du glaubst vielleicht, andere Männer sind erfolgreicher, erfüllter, glücklicher mit Frauen als Du, also strengst Du Dich an, im Versuch, sie zu kopieren.

Wenn Du Dich selbst nicht authentisch lebst, als der Mann, der Du bist, dann gehst Du (auch mit Frauen) stets schale Kompromisse ein, die nie wirklich funktionieren können.

Du bist hier, weil Du Du bist und nicht, weil Du wie jemand anders sein solltest!

Was hält sich in Dir verborgen?

Sobald Du Dich um Dich und die Entfaltung Deiner authentischen Persönlichkeit in voller Selbstliebe kümmerst, wirst Du sehen, dass Deine Blockaden, die Du zuvor z.B. mit Frauen hattest, verschwinden.

Du brauchst Dich nicht (zu irgendetwas) dauerhaft zu puschen, im Gegenteil, Liebe macht Dich und Dein „ganzes Kostüm“ oder „Gerüst“ durchlässig. Durchlässig für all die wundervollen Aspekte, die noch in Dir schlummern und nur darauf warten, sich auch der Welt der Frauen 😉 zu zeigen.

Und dann wird die eine Frau in Dein Leben kommen, die zu Dir passt und Du wirst sie mit Leichtigkeit und Freude erfolgreich für Dich gewinnen können!

Wie Du Dich in 5 Schritten neu auf Selbstliebe ausrichten kannst

1.) Richte Deine Aufmerksamkeit nicht auf die Suche nach einer Frau, sondern konzentriere Dich auf die Entfaltung Deines männlichen Potentials

Hör mit Deiner Suche nach einer Frau auf und fang an, Deine „männlichen Diamanten“, die in Dir verborgen sind, herauszuholen, zu putzen und zu polieren 😉

Du bist ein einzigartiger Mann, Du hast so viel Potential in Dir, dies in Selbstliebe authentisch, achtsam zu entfalten und zum Ausdruck zu bringen ist aus meiner Sicht sehr attraktiv und stets anziehend.

Es ist ganz wichtig, dass Du aufhörst, Dich zu verurteilen oder Dich in Deinem Mangel zu verstricken.

Konzentriere Dich auf Deine persönliche männliche Entfaltung, auf Dein Wachsen, auf Deine stetige Verbesserung Deiner Liebe zu Dir selbst.

Du brauchst dann eine Frau nicht mehr („krampfhaft“) zu suchen, Du wirst von der Frau, die zu Dir passt gesehen und gefunden und dann ist alles Weitere nur noch ein leichtes und vor allem aufregendes Spiel.

2.) Sei Dir Deiner Werte bewusst

Es gibt viele unterschiedliche Werte und jeder von uns hat seine eigenen Werte, die ihm wichtig sind. Deine Werte drücken aus, was Dir persönlich wichtig ist. Werte sind wie ein persönliches Fundament, auf dem sich alles andere aufbaut. Deine Werte helfen Dir, sie sind richtungsweisend und motivierend. Sie können Dich in Deinen persönlichen Entscheidungen sehr unterstützen.

Wenn Dir zum Beispiel Ehrlichkeit und Treue wichtig sind, dann macht es keinen Sinn diese „für was oder wen auch immer“ zu unterdrücken, sondern voll zu leben.

In der Begegnung mit einer Frau, die Dir gefällt, hast Du dann einen inneren Motor von Ehrlichkeit in Dir. Wenn Du Dich jetzt z.B. verstellen würdest und anfängst „unehrlich dick aufzutragen“, kann es sein, dass Du Dich nach so einer Begegnung nicht wirklich wohl fühlst und zwar aus dem Grund, dass Du Dir selbst gegenüber nicht ehrlich gewesen bist.

Der größte Schmerz ist, wenn wir uns selbst verlassen.    

3.) Nutze Deine persönliche Geschichte für Dich

Schätze Dich selbst und Deine persönliche Geschichte viel, viel mehr und hör vor allem auf, Dich mit anderen zu vergleichen. Dein Leben, welches Du bis heute geführt hast, ist einzigartig und hat viele interessante Aspekte. Es wird erst dann uninteressant, wenn Du dies so denkst und auch so vermittelst, nonverbal oder auch verbal.

Wir sind alle „Storyteller“, ob bewusst oder unbewusst. Wenn Du eine Frau kennenlernst, erzählst Du früher oder später Deine Geschichte. Es macht also Sinn, Dir nochmal echt klar zu machen, was Deine Perlen in Deinem Leben, Deiner Geschichte sind.
Ich finde es verzaubernd, wenn jemand selbst erkennt, was er alles so im Rucksack hat. (Ein Zauberer zu sein ist doch nicht das schlechteste, oder?! 😉

Übrigens: es ist auf der persönlichen „Entdeckungstour“ sehr hilfreich, die „alte-verstaubte-Brille-Deiner-Gedanken-über-Dich-selbst“ abzusetzen und eine ganz neue aufzusetzen.

Alles hat immer mindestens zwei Seiten.

4.) Stell Dich selbst immer an erster Stelle

Nicht Du als Mann läufst (krampfhaft, unentspannt, atemlos, bedürftig) den Frauen hinterher, sondern Du sorgst für Dich und zwar nicht oberflächlich „wischiwaschi“, sondern wirklich zutiefst liebevoll.
Dann kannst Du auch erfüllt in das Spiel „Gewinne eine Frau“ gehen.

Wenn Du beim Kennenlernen einer Frau Energie verlierst und nicht authentisch in Deiner Kraft bleiben kannst oder sie Dir nicht wirklich wertschätzend begegnet, unterbrich die Begegnung.
Nur weil Du eine Frau/Partnerin suchst, geht es nicht darum, Dich aussaugen zu lassen. Im Gegenteil, bleib in der vollen Liebe zu Dir selbst, damit Du die Frau anziehst, die Dich Dir wirklich öffnet und Dich in Deinem Wesen anerkennend sieht.

Kümmer Dich immer um Dich selbst, warte nicht auf irgendetwas, lass es Dir gut gehen, finde die Dinge, die Dich erfreuen, erfüllen und Deinen Körper liebe- und auch kraftvoll in Wallung bringen.

Entdecke neue Wege zu Dir selbst, die Dich stets klären, stärken und innerlich frei machen.

Behandle Dich selbst als den wertvollsten Schatz, den Du gefunden hast und Du wirst Dich freuen, wie sehr auch eine Frau, sich genau in diesen Schatz verliebt und „ihn unbedingt haben-möchte“.

5.) Arbeite nur mit Menschen, die echtes Interesse an Dir und Deiner einzigartigen persönlichen Entwicklung haben

Es ist sehr wichtig, dass Du gut für Dich und Deine Entfaltung als Mann sorgst. Wähle die Menschen mit denen Du arbeiten möchtest weise und stelle sicher, dass es dabei wirklich um Dich und Deine einzigartige Entwicklung als Mann geht.

Es ist ratsam, dass Dir die Menschen, von denen Du Unterstützung erhältst, Dir selber auch als Mensch am Herzen liegen und Dir wichtig sind.

Du solltest in der Zusammenarbeit Spaß haben und Freude empfinden, Du solltest deutlich sehen, wie Du offen als der, der Du bist begleitet wirst und wie Du selbst Stück-für-Stück als Mann wächst und Dich befreist.

Jede Begegnung, die passt ist fruchtbar.

Meine Empfehlung: nutze Love-Sex-Power-Coaching für Dich und Du wirst Dich selbst und Deine Qualitäten ganz neu erkennen und wertschätzen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *