Dein Körper – Dein göttliches Instrument

Dein Körper ist der Ort, mit dem Du Dich hier in Zeit und Raum ausdrücken darfst. Du bist in einem göttlichen Instrument. Lerne Dich selbst wie ein Virtuose zu spielen.
Du hast in diesem Leben genau diesen Körper geschenkt bekommen. Du bist genau so wie Du jetzt bist richtig. Sei stets gut zu Dir.
Dein Körper ist eine Quelle voller Reichtum, Energie, Lebendigkeit und tiefer Weisheit.

Lass Dich durch Deine selbstkritische oder negative Stimme, die Dich bestimmen will, nicht in die Irre führen, sei sehr aufmerksam mit Dir und lass Dich nicht in ein Gedankenkarussell einsperren.

Befreie Dich
und Deinen Körper jeden Tag auf ein Neues,
feier Dich,
liebe Dich täglich in tiefer Achtsamkeit, Warmherzigkeit
und Dankbarkeit,

Du bist göttlich!

3 thoughts on “Dein Körper – Dein göttliches Instrument

  1. Liebe Anja, dieser kluge Blogbeitrag gefällt mir, passt zu meiner Situation und läßt mich Folgendes denken (…. und fühlen ….):

    Der Verstand soll sich nicht über die Lebendigkeit und Weisheit des Körpers hinwegsetzen. Verstand, höre auf den Körper zu jeder Zeit, respektiere ihn und lerne von ihm!

    • Lieber Dieter,
      vielen Dank! Ja, das klingt gut und ergänzend: lass Dich von den Impulsen Deines Körpers leiten 🙂
      Anja

      • Vielen Dank liebe Anja für Deine wertvolle Ergänzung.
        Dann geht es jetzt also darum, das Gesagte so zu verinnerlichen, dass es zur gefühlten Selbstverständlichkeit wird.
        LG
        Dieter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.